News-Archiv 2015

09.05.2015
Mauersegler im Flug<br /><i>Foto: Klaus Roggel</i>

Klimaschutz und biologische Vielfalt unter einem Dach

Im Zuge der Energiewende werden immer mehr Häuser energetisch saniert. Was für das Energiesparen sinnvoll und notwendig ist, bringt für einige Vogel- und Fledermausarten Schwierigkeiten mit sich: Ihre Nistplätze und Quartiere gehen beim Dämmen von Dächern und Fassaden verloren. Wie Klima- und Artenschutz unter einem Dach zu vereinbaren sind, lesen Sie unter

Pfeilwww.artenschutz-am-bau.de
den Internetseiten des Projektes „Klimaschutz und biologische Vielfalt unter einem Dach“ des BUND, Landesverband Niedersachsen e.V.